Your address will show here +12 34 56 78
Die Dienstagsgruppen Reha-Sport Wirbelsäulengymnastik beginnen, sofern es das Wetter zulässt, am 01.06.2021 mit dem „Sport im Freien“.
Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor Beginn Ihrer gewohnten Übungsstunde vor dem Sportplatz an der Turnhalle der Hermann Hesse Schule.
Dort werden Sie zuerst mit den neuen Regelungen vertraut gemacht.
Bitte kommen und gehen Sie in Trainingskleidung, denn Umkleideräume müssen geschlossen bleiben.
Natürlich müssen die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Mitzubringen sind:
• Mundschutz
• Eigener Kugelschreiber
• Eigene Matte
• Kleines und großes Handtuch
• Geeignete Schuhe für den Außenbereich
• 2 kleine, gefüllte Plastikwasserflaschen 0,5 als Ersatz für Handgeräte

Den Anweisungen der Übungsleiter ist natürlich strengstens Folge zu leisten.

Beide Herzsportgruppen starten wieder zu den bisherigen Zeiten um 19.00 und 20.00 Uhr am 01. Juni 2021 als „Sport im Freien“, sofern das Wetter es zulässt.

NEU: Die Sportstunden finden auf dem sogenannten „Gummiplatz“ des Sportzentrums an der Badstraße statt

Für die Teilnahme am Herzsport gelten folgende Regelungen:

– KFZ-Parkmöglichkeiten finden Sie gegenüber der Sporthalle.
– Fahrräder können direkt hinter dem Eingangstor des Sportzentrums abgestellt werden.
– Das Tragen des Mund/Nasenschutzes ist ab/bis Parkplatz notwendig.
– Der Zugang zum „Gummiplatz“ erfolgt nach der „Einbahnstraßenregelung“.
– Sie gehen rechts an der Sporthalle vorbei und weiter zum Sportzentrum
.
– Der Gummiplatz befindet sich gleich nach dem Eingangstor rechts.
– Die Teilnahme-Registrierung erfolgt direkt am Gummiplatz.
– Bitte kommen Sie in Trainingskleidung und tragen Sie Schuhe für den Außenbereich.
– Die Umkleideräume stehen nicht zur Verfügung.

– Die AHA-Regeln sind dabei strengstens zu beachten.
Während der Sportausübung muss der Mund-/Nasenschutz nicht getragen werden.
– Die Hygiene-/Abstandsregeln sind stets zu beachten
.
– Unterhaltungen während der Sportstunden sind zu vermeiden
.
– Absolutes Kontaktverbot, Körperkontakte müssen unterbleiben.
– Teilnahme nur mit „Einverständniserklärung zur Teilnahme am Reha-Sport während der Corona Pandemie“

Mitzubringen sind:
– Mundschutz
– Eigener Kugelschreiber
– Kleines Handtuch
– Zwei kleine gefüllte Plastikwasserflaschen 0,5 l als Ersatz für Handgeräte
– Zwei Tennisbälle und Fitnessband, wenn vorhanden


Wir bedauern sehr, dass unsere sehr beliebten geselligen Veranstaltungen, wie Ausflüge und Grillfest, auch 2021 nicht stattfinden können, da uns der gesundheitliche Schutz der Teilnehmer am Herzen liegt.


Der Reha-Sport unterliegt nicht dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) sondern ist eine medizinische Maßnahme, daher ist kein negativer Corona-Schnelltest erforderlich.


Ab kommenden Dienstag, den 25.05.2021 starten wir mit dem Lungensport im Freien am gleichen Ort wie im Vorjahr.
Sie finden den Platz neben der Sporthalle an der Badstraße 13 a in 63179 Obertshausen.
Die Gruppen starten wie zuvor um 19.00 Uhr bzw. um 20.00 Uhr. Dies gilt natürlich nur, sofern das Wetter es zulässt.
Ein negativer Corona-Schnelltest ist nicht erforderlich!


Die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln müssen jederzeit eingehalten werden!
Ab dem Parkplatz und Betreten des Sportgeländes, sowie beim Verlassen der Sportgeländes bis zum Parkplatz ist ein Mund- Nasenschutz zu tragen.
Während der jeweiligen Sportstunde ist kein Mund-Nasen-Schutz notwendig.
Die
Einbahnstraßen-Regelung ist vor und nach der Sportstunde zu beachten!
Bitte kommen und gehen Sie in Trainingskleidung, denn Umkleideräume müssen geschlossen bleiben.

Mitzubringen sind:
– Mund-Nasen-Schutz
– Ein eigener Kugelschreiber
– Geeignete Schuhe für den Außenbereich
– Hocker / Sitzgelegenheit
– Notfallspray
– Handtuch
– Getränk
– Peak-Flow-Meter
– Puls-Oximeter (optional)
– Mückenschutz (bei Bedarf)

Wichtig:
Jeglicher direkte Kontakt während der Sportstunde ist verboten.
Die AHA-Regeln sind strengstens einzuhalten. Aufgrund des erhöhten Aerosolausstoßes bei körperlicher Belastung sollten auch keine Unterhaltungen während der Sportstunde stattfinden. Nur die Übungsleiter*innen sind davon ausgenommen.
Den Anweisungen der Übungsleiter*innen ist immer strengstens Folge zu leisten.

Die Donnerstagsgruppen der Reha-Sport Wirbelsäulengymnastik beginnen am 20.05.2021 als „Sport im Freien“.
Dies gilt natürlich nur, sofern das Wetter es zulässt.
Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor Beginn Ihrer gewohnten Übungsstunde auf dem Parkplatz der Turnhalle an der Rodaustraße.
Dort werden Sie zuerst mit den neuen Regelungen vertraut gemacht.
Bitte kommen und gehen Sie in Trainingskleidung, denn Umkleideräume müssen geschlossen bleiben.
Natürlich müssen die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.
Ein negativer Corona-Schnelltest ist nicht erforderlich!

Mitzubringen sind:

–  Mundschutz
–  Eigener Kugelschreiber
–  Eigene Matte
–  Kleines und großes Handtuch
–  Geeignete Schuhe für den Außenbereich
–  2 kleine, gefüllte Plastikwasserflaschen 0,5 als Ersatz für Handgeräte

Den Anweisungen der Übungsleiter ist natürlich strengstens Folge zu leisten.

Folgender Sportbetrieb der BSG Hausen bleiben vorerst noch geschlossen:

Montags
– Aquafitness (alle Gruppen Wassergymnastik und Aquajogging)

Dienstags
– Training Sitzball

Über Neuigkeiten halten wir Sie auf unserer Webseite stets auf dem Laufenden.
Bleiben Sie gesund – wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!


Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleibt unser wöchentliches Angebot an Übungsstunden reduziert. Die Frage, wie denn Sport zu Hause (sport@home) trotz der Krise betrieben werden könnte, wird häufig an uns herangetragen. Deshalb hat die BSG Hausen Ihnen eine Auswahl externer Links zu diesem Thema bereitgestellt.

Und bitte denken Sie bei der Nutzung dieses Online-Angebotes daran, die gezeigten Übungen an Ihre persönliche Leistungsfähigkeit anzupassen, um Ihren aktuellen Gesundheitszustand nicht zu überfordern.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unten aufgeführten Vorschläge und Inhalte keinesfalls Angebote unseres Vereins sind und auch nicht in unserem Auftrag produziert wurden. Deshalb können wir für diese externen Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich
.

YouTube Video mit Qi Gong von Carmen Hösbacher mit 15 Minuten Entspannungsübungen für zuhause
Link: Qi-Gong mit Carmen (Youtube)

Beate Bielig ist eine Yoga-Lehrerin aus Düsseldorf mit Schwerpunkt in der Sivananda-Tradition. Sie hat einen eigenen You-Tube-Kanal, in dem auch Stuhl-Yoga angeboten wird.
Link: Yoga mit Bea Bielig (Youtube)

Lungensport mit Kathi vom Niendorfer TSV (Hamburg). Für die Übungen benötigen Sie eine Gymnastikmatte, Hocker bzw. Stuhl, ein Handtuch, zwei kleine Wasserflaschen (0,5 L) und eine Rolle Toilettenpapier.
Link Teil 1: 15 Minuten Lungensport mit Kathi Teil 1
Link Teil 2: 15 Minuten Lungensport mit Kathi Teil 2

Universitätsspital Zürich. Training für Menschen mit COPD
Link: Heimtraining Teil 1 (ca. 1 Stunde)
Link: Heimtraining Teil 2 (ca. 1 Stunde)

Die Arbeitsgemeinschaft Lungensport in Deutschland e.V.
hat eine größere Anzahl von kurzen Clips zur Anleitung für Lungensportler im Stehen, Sitzen und Liegen online zur Verfügung gestellt.  
Link: Lungensport „Fit zum Atmen“


Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

 


Liebe Herzsportler*Innen,
nach der Corona-Pause findet der Herzsport wieder ab dem 20. Oktober 2020 in der Sporthalle der Hermann-Hesse-Schule statt.

Die Anfangszeiten der Sportstunden haben sich aktuell wegen eines neuen Lüftungskonzeptes der Sporthalle der Hermann-Hesse-Schule geändert (Intensivlüftung 19.00 – 19.15 Uhr und 20.00 – 20.15 Uhr).
Ein vorzeitiges Betreten der Halle ist deshalb während der Lüftungsphasen untersagt.
1. Gruppe Herzsport: Beginn um 19.15 Uhr
2. Gruppe Herzsport: Beginn um 20.15 Uhr

Bitte beachten Sie: alle ausgestellten Verordnungen, die am 16.3.2020 noch gültig waren, werden um 6 Monate verlängert.
Das gleiche gilt für die im Zeitraum vom 16.3. bis 31.7.2020 bewilligten Verordnungen.
 
Folgende Regeln sind während der Übungsstunden jederzeit einzuhalten:

Abstandsregel einhalten (mindestens 1 ,5 Meter)
Hygieneregeln einhalten (Mund- Nasenschutz, Handdesinfektion)
Absolutes Kontaktverbot (Körperkontakte müssen unterbleiben)
In Trainingskleidung kommen und gehen (Umkleideräume sind nur eingeschränkt nutzbar)
Teilnahme ist nur möglich, bei vorheriger Abgabe einer „Einverständniserklärung zur Teilnahme am Rehabilitationssport während der Corona Pandemie“

Mitzubringen sind:

Mund- Nasenschutz 
Eigener Kugelschreiber
Eigene Matte
Kleines und großes Handtuch
Zwei kleine gefüllte Plastikwasserflaschen 0,5 l als Ersatz für Handgeräte (oder Hanteln 2 x 0,5 kg)
Zwei Tennisbälle
 

Für die Teilnahme am Herzsport gelten folgende Regelungen:

Der Zugang zu unserem Hallenteil erfolgt über den seitlichen Besuchereingang.
Im Vorraum erfolgt die Teilnahme-Registrierung und der Schuhwechsel. Bitte Mund- Nasenschutz tragen. Die Hallenschuhe müssen mit hellen Sohlen ausgestattet sein. Umkleideräume nur im Ausnahmefall und unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln nutzen – Bitte nicht gleich die Halle betreten, vorab werden die neuen Regelungen besprochen.
Die Halle muss vor jeder Übungsstunde ca. 15 min gelüftet werden, deshalb darf diese erst nach Aufforderung durch den/die Übungsleiter/in betreten werden.
Während der Sportausübung muss der Mund- Nasenschutz nicht getragen werden (unter Beachtung der Hygiene-und Abstandsregeln).
Als Ausgang ist der frühere Zugang (Sportlereingang) zu nutzen, damit wird die „Einbahnstraßenregelung“  gewährleistet.
Den Anweisungen der Übungsleiter ist jederzeit Folge zu leisten!

Unsere gewohnten geselligen Veranstaltungen sind sehr beliebt, umso mehr bedauern wir, dass die Ausflüge während der Schulferien und das Grillfest nicht stattfinden konnten. Auch die Jahresabschlussfeier 2020 müssen wir leider absagen, da uns der gesundheitliche Schutz der  Teilnehmer am Herzen liegt.    


Bei den Kegel-Hessenmeisterschaften am 27. September in Pfungstadt haben die Kegler*innen der BSG Hausen folgende Plätze belegen können:

1. Platz und somit Hessenmeister*in:
Rita Wolf mit 385 Holz
Claudia Holtmann mit 338 Holz
Sieglinde Hegen mit 403 Holz
Gerhard Lisowski mit 407 Holz
Peter Kilian mit 481 Holz

2. Platz
Xaver Detzer mit 382 Holz
Peter Wagner mit 385 Holz
Udo Skupin mit 342 Holz

[md_masterslider md_masterslider_id=“71″][/md_masterslider][/vc_column][/vc_row]