Your address will show here +12 34 56 78
„Babbelt so, wie euch der Schnawwel gewachsen ist“, mit diesen Worten eröffnete die Abteilungsleiterin der Aquafitness, Monika Jonas, den gemeinsamen Abend. Gemeinsam mit Sandra Eckardt rezitierte sie zur großen Freude der 40-köpfigen Gesellschaft einige Passagen der Gedichte von Friedrich Stoltze in original Frankfurter Mundart.

Nach einer kurzen Ansprache der 1. Vorsitzenden der BSG Hausen, Hiltrud Rembowski, gab es für alle eine deftige bayerische Mahlzeit: feine bayerische Weißwürstchen, süßen Senf und reichlich selbstgemachten Spundekäs‘. Dazu wurden ofenwarme Brezeln und frisches Brot gereicht. Bereitgestellt wurden die Köstlichkeiten von Frau Maria  Fach und ihrem Team vom Klubheim der Kickers Obertshausen in der Badstraße 13.

Nicht fehlen durfte an diesem Abend das herzliche Dankeschön der Mitglieder an die Übungsleiter/innen der Aquafitness. So wurden Sandra Eckardt, Ute Deuchert, Alexandros Bouras und Jürgen Ochmann in einer kleinen Zeremonie der Dank für das zurückliegende Jahr ausgesprochen und ein kleines Präsent überreicht.

Auch die Helfer/innen im Hintergrund erhielten ein Präsent der BSG Hausen für ihre ehrenamtliche Arbeit, ebenso wie die Abteilungsleiterin Monika Jonas selbst.

[md_masterslider md_masterslider_id=“61″][/md_masterslider]

Die 38. Deutsche Meisterschaft im Kegeln-Classic für Einzel und Mannschaft fand vom 12. – 14.07.2019 in Ludwigshafen/Oggersheim statt.
Das Team der BSG Hausen war mit  7 Keglerinnen und Keglern vertreten.


Platzierungen:

Sehr erfolgreich waren Georg Vittur und Gerhard Lisowski mit dem jeweils 1. Platz in ihrer Leistungsklasse.
Anna Valta konnte einen starken 3. Platz in ihrer Leistungsklasse und Rita Wolf den 6. Platz belegen.

Im Mannschaftswettbewerb konnte das Team der BSG Hausen Platz 11 erreichen.

[md_masterslider md_masterslider_id=“50″][/md_masterslider]