Your address will show here +12 34 56 78
Letztes Wochenende sollte die Deutsche Meisterschaft im Sitzball in Ahnatal stattfinden, leider wurde diese aber kurzfristig vom DBS abgesagt, beziehungsweise in den Herbst verlegt.

Da die Vorbereitungen bei allen Teams bereits weit fortgeschritten waren, entschloss sich die SV Ahnatal kurzerhand dazu, stattdessen ein Freundschaftsturnier auszurichten. Die potenziellen Teilnehmer der Meisterschaft sagten alle zu. Es fand ein hochbesetztes Turnier mit 12 Mannschaften statt. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je sechs Mannschaften.

Nach einer packenden Vorrunde und einem 23:23 Unentschieden gegen Schwerte, konnte die BSG Hausen aufgrund des besseren Trefferverhältnisses die Vorrunde ungeschlagen für sich entscheiden. Im folgenden Halbfinale setzte sich die BSG Hausen deutlich gegen das Team aus Neubrandenburg durch.

Im Finale kam es erneut zum Aufeinandertreffen gegen Schwerte. Diesmal fuhr die BSG Hausen jedoch einen nie gefährdeten 26:21 Sieg ein und durfte bei der Siegerehrung den verdienten Pokal entgegennehmen.


Platzierungen:
  1. BSG Hausen
  2. BSG Schwerte
  3. BVSG Neubrandenburg
  4. BS Oberhausen
  5. SG Leipzig-Plauen
  6. BSG Rheinhausen
  7. VSG Pforzheim
  8. Damen Niedersachsen
  9. SG Hannover-Hemmingen
  10. SV Weimar Ahnatal
  11. VSG Frammersbach
  12. Mixed Team