Aktuell, BSG Hausen, Herzsport, Kegeln, Lungensport (COPD), Sitzball, Wirbelsäulengymnastik

BSG HAUSEN: Maßnahmen gegen das Coronavirus (14.03.2020)

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus, der Anordnung der Stadt Obertshausen zur Schließung der Sporthallen und der Empfehlung des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes (HBRS), setzt die BSG Hausen ab dem 16.03.2020 sämtliche Übungsstunden aus.
Wir danken für Ihr Verständniss, bleiben Sie gesund!

Dies gilt bis auf Weiteres für alle Gruppen:

– Aquafitness (Montags)
– Herzsport (Dienstags)
– Lungensport (Dienstags)
– Sitzball (Dienstags)
– Wirbelsäulengymnastik (Dienstags, Donnerstags)


Wer sich krank fühlt und eine Corona-Infektion in Betracht zieht, soll von zuhause aus seinen Arzt telefonisch kontaktieren und nicht direkt in die Praxis kommen.

Außerhalb der Sprechzeiten steht der Ärztliche Bereitschaftsdienst telefonisch unter 116 117 bereit. Er übernimmt die Zuweisung von Patienten an die eingerichteten Testcenter, in denen Proben zentral entnommen werden.

Die Corona-Hotline des Landes Hessen erreichen sie von 8-20 Uhr unter 0800 555 4 666.

Die Empfehlungen des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands e.V. (HBRS):  HBRS Startseite