Aktuell, BSG Hausen, Kegeln

BSG HAUSEN: Trauer um Vorstandsmitglied Walter Hegen

Nachruf

 

Die BSG Hausen Behinderten-Sportgemeinschaft trauert um ihr Vorstandsmitglied

Walter Hegen

Mit tiefer Bestürzung haben wir die Nachricht von seinem Tode am 14. Juli 2018 erhalten.

Walter Hegen  hat sich mit Tatkraft und Leidenschaft um die Belange der Kegelabteilung des Vereins gekümmert. Er war seit 2006 als Abteilungsleiter im Vorstand der Behinderten-Sportgemeinschaft Hausen tätig. Seit 1994 und auch noch während seiner Vorstandstätigkeit hat er als aktiver Kegler bei Bezirksmeisterschaften, Hessischen und Deutschen Meisterschaften in der Mannschaft und als Einzelkegler die BSG Hausen sehr erfolgreich vertreten. 

Walter Hegen war ein Sportler, der mit Energie angepackt hat und viele seiner Kegelschwestern und Kegelbrüder mit dieser Energie angesteckt hat. Die Interessen seiner Kegelabteilung hat er stets mit großer Leidenschaft vertreten, denn der Kegelsport hat in seinem Leben eine große Rolle gespielt.

Viele von uns durften ihn ein Stück auf seinem Lebensweg begleiten. Mit ihm verliert die BSG Hausen und der Kegelsport nicht nur einen ehrgeizigen Kegler und engagierten Abteilungsleiter sondern auch einen guten Freund.

Wir alle sind sehr traurig und werden uns gerne an die Stunden erinnern, die wir zusammen erleben durften. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.


BSG Hausen Behinderten-Sportgemeinschaft

Der Vorstand


Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung ist am 31.7.2018 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Hausen, Schwarzbachstraße.