Your address will show here +12 34 56 78
Das Land Hessen hat zur Eindämmung von SARS-CoV-2 (Coronavirus) die „3G-Regel“: GEIMPFT, GENESEN, GETESTET verbindlich angeordnet. Dies gilt ab sofort für die Innenräume aller Sportstätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Welche Auswirkungen hat die 3G-Regel auf unseren Sportbetrieb?

Zutritt zu unserem Hallen-Sportbetrieb haben ab sofort nur noch Personen, die einen 3G-Nachweis vorzeigen können. Die 3-G-Pflicht gilt für alle Teilnehmer*innen und alle Übungsleiter*innen.

Wir bitten Sie deshalb, zur nächsten Sportstunde eine Papier-Kopie des entsprechenden 3G-Nachweises bei uns abzugeben (idealerweise in Verbindung mit einer Kopie Ihres Personalausweises). Diese Kopien verbleiben unter Beachtung des Datenschutzes in Ihrer persönlichen Akte bei der BSG Hausen. Vollständig geimpfte und genesene Personen müssen dies nur einmal erledigen.

Wer allerdings nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss i.d.R. zu jeder Sportstunde einen neuen Corona-Test vorlegen, der in Papierform in Ihrer persönlichen Akte bei der BSG Hausen verbleiben muss. Ein zu Hause durchgeführter Corona-Laien-Selbsttest kann leider nicht anerkannt werden, wir aktzeptieren nur offizielle Tests (z.B. Arzt, Testzentrum etc.).

Weiterhin gilt die Pflicht zum Maske-Tragen und Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln.